460 Meter Straße werden erneuert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Dienstag beginnen umfassende Bauarbeiten

Zwickau.

Die Heinrich-Hoffmann-Straße in Zwickau wird ab Dienstag ab Einsteinstraße bis über den Kutscherweg hinaus auf einer Länge von circa 460Metern grundhaft erneuert. Darüber informiert das Tiefbauamt der Stadtverwaltung. Im Rahmen der gemeinsamen Baumaßnahme der Wasserwerke Zwickau, der ZEV und der Stadt werden die Trink- und Abwasserleitungen, der Straßenoberbau, angrenzende Gehwege und die Oberflächenentwässerung neu hergestellt, heißt es. Die Fahrbahn erhält eine Asphaltdeckschicht. Die Gehwege werden mit Betonpflaster versehen. Des Weiteren wird der Straßenzug im Bauabschnitt mit einer neuer energiesparender LED-Beleuchtungsanlage ausgestattet.

Im Zuge dieser Arbeiten werden auch Leerrohrtrassen für einen künftigen Breitbandausbau hergestellt. Zudem erneuert die Zwickauer Energieversorgung das Stromnetzsystem im gesamten Bauabschnitt und baut die vorhandene Freileitungsanlage zurück.

Die gesamte Baumaßnahme soll im Oktober nächsten Jahres fertiggestellt sein. Die Ausführung erfolgt unter abschnittsweiser Vollsperrung der Heinrich-Hoffmann-Straße. Die fußläufige Erreichbarkeit der Hauszugänge wird gewährleistet, heißt es. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.