85-jährige Zwickauerin fällt Enkeltrick zum Opfer

Zwickau. Unbekannte Enkeltrick-Betrüger haben einen fünfstelligen Geldbetrag von einer 85-jährigen Zwickauerin erbeutet. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte, erhielt die Seniorin einen Anruf von einer Frau, die sich als ihre Enkelin ausgab und um Geld bat. Später holte eine Botin das Geld bei der 85-Jährigen ab. 

Der Betrug fiel auf, als die Seniorin im Nachhinein misstrauisch wurde und ihre echte Enkelin anrief. Vor diesem Hintergrund warnt die Polizeidirektion Zwickau nochmals vor Anrufern, die um Geld bitten. Betroffene sollten im Zweifelsfall auflegen und die Polizei informieren. (dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...