Achtjähriger von Auto angefahren

Zwickau.

Ein acht Jahre alter Junge wurde bei einem Unfall am Sonntagabend verletzt. Jetzt sucht die Polizei den Autofahrer, der die Fahrt einfach fortgesetzt haben soll. Der Mann befuhr die Pölbitzer Straße in Zwickau in Richtung Crimmitschauer Straße. An der Kreuzung Franz-Mehring-Straße bog er nach rechts in diese Straße ein. Dabei kam es zu einer Berührung mit dem achtjährigen Radfahrer, der bei Ampelzeichen "Grün" die Franz-Mehring-Straße überquerte. Das Kind stürzte. Der Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Schubertstraße fort. Der Junge musste ambulant behandelt werden. Gesucht wird der Fahrer dieses Pkw. Er soll 20 bis 25 Jahre alt sein. Sein Fahrzeug ist schwarz oder dunkelblau und trägt ein Zwickauer Kennzeichen. Das Fahrzeug müsste vorn rechts leichte Beschädigungen aufweisen. Weiterhin gesucht werden die Insassen eines silbernen VW Sharan, der zum Unfallzeitpunkt die Kreuzung aus Fahrtrichtung Crimmitschauer Straße passierte sowie weitere Unfallzeugen. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.