AfD-Wahlplakate beschädigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Unbekannte haben in Zwickau am vergangenen Wochenende Wahlwerbung der AfD beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurden 30 Plakate entlang von Ufer- und Talstraße (B93) zum Ziel der Angriffe. Den Schaden, der auf insgesamt etwa 900 Euro geschätzt wird, stellte die Polizei am Montagmorgen gegen 4 Uhr fest. Da nur Plakate der AfD betroffen sind, ist von einer gezielten Aktion gegen die Partei auszugehen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zu den Taten. (jop)Zeugentelefon 0375 44580

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.