Akustikdecken - Gemeinderäte vergeben Auftrag

Reinsdorf.

Die Reinsdorfer Gemeinderäte beschäftigen sich während der Sitzung am 16. Mai unter anderem mit dem Bebauungsplan "Morgensternweg II", mit der Ansiedlung der Unternehmensgruppe Meleghy Automotive und dem Einbau von Akustikdecken im Kinder- und Schulzentrum. Außerdem soll das Gremium den Bürgermeister ermächtigen, den Auftrag für die Instandsetzung der Straßen zu vergeben. Nicht zuletzt soll über außerplanmäßige Ausgaben anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Kleingartenanlage "Glück Auf" gesprochen werden. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...