Alkoholfahrt - Polizei stoppt Frau dank eines Tipps

Zwickau.

Am Sonntagabend teilte ein Bürger dem Polizeinotruf mit, dass ein Pkw ohne Licht auf der Konradstraße in Zwickau von einem Parkplatz losfahren wollte. Beim Eintreffen der Beamten lies die 18-Jährige den Motor des Autos aufheulen und fuhr los. Nach ein paar Metern ging das Fahrzeug aus und blieb stehen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen, ein Test ergab 1,80 Promille. Außerdem wurde festgestellt, dass sie keine Fahrerlaubnis und keine Erlaubnis zur Nutzung des Pkw hatte. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...