Alles dreht sich um den Verkehr

Etwa 200 Mädchen und Jungen der Vielauer Grundschule "Ernst Beyer" haben sich am Donnerstag an dem von der Gemeinde Reinsdorf organisierten "Tag der Verkehrssicherheit" beteiligt. Die 23. Auflage im Reinsdorfer Verkehrsgarten mit Ampelanlage und Schulungsgebäude wurde von Jens Möse, Chef der Verkehrswacht Zwickauer Land, und Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos) eröffnet. Danach verteilten sich die Klassen auf die Stationen. Dazu gehörten unter anderem das Dekra-Automobil, der DRK-Ortsverein, Transportbetrieb Metzner, die Feuerwehr Vielau, der ADAC und ein Bastelstand. Auch mussten die Kinder ein Verkehrsquiz lösen. Im Bild: Der Zweitklässler Phillip Noffke erhält während des Geschicklichkeitstests mit dem Rad diverse Tipps von Klassenlehrerin Ulrike Scherf.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...