Alte Brücke wird durch neue ersetzt

Zwickau.

Die Arbeiten für den Ersatzneubau der Brücke über den Marienthaler Bach und des Gehweges in Höhe des Drogeriemarktes Rossmann (ehemals Netto) zwischen der Marienthaler Straße und dem Marienthaler Fußweg in Zwickau beginnen ab Dienstag. Das sagte Heike Reinke von der Pressestelle des Rathauses. Das neue Bauwerk wird an gleicher Stelle errichtet. Der sich anschließende Weg in Richtung Marienthaler Straße wird grundhaft erneuert und der Oberflächenbelag mit Asphaltbeton hergestellt. Der Verbindungsweg zwischen der Marienthaler Straße und dem Marienthaler Fußweg wird für die Dauer der Bauarbeiten vollgesperrt. Der Fuß- und Radweg am Marienthaler Bach entlang bleibt offen. Die Arbeiten sollen bis Jahresende abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 320.000 Euro. (ja)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.