Atemschutztechnik - Gemeinderäte vergeben Auftrag

Lichtentanne.

Der Gemeinderat Lichtentanne beschäftigt sich am Montag im Bürgerhaus unter anderem mit der Beseitigung von Schäden an der Zwickauer Straße im Ortsteil Schönfels und der Berufung der Leitung der Ortswehr Stenn. Zudem will das Gremium einen Auftrag zur Beschaffung von Atemschutztechnik für die Wehren der Gemeinde vergeben. Nicht zuletzt liegt den Gemeinderäten ein Angebot eines Strom-Konzessionsvertrages der Envia M vor. Zu Beginn der Beratung haben Einwohner erneut Gelegenheit, Fragen an die Gemeinderäte und Rathauschef Tino Obst (parteilos) zu stellen. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt 19 Uhr. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...