Audi-Fahrer wollen Weltrekord knacken

Zwickau.

Die Macher vom Audi Club Vogtland planen für den 22. Januar einen Weltrekordversuch. Sie wollen auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau mehr als 250 Fahrzeuge der Marke zusammenbringen und sie dabei als die vier Ringe des Markenlogos aufstellen. Anschließend soll der Rekord bei einer Parade auf dem Sachsenring noch einmal gebrochen werden. Wie die Stadt Zwickau mitteilt, ist wegen der Veranstaltung der gesamte Platz der Völkerfreundschaft ab Donnerstag, 20. Februar, 18 Uhr bis Sonntag, 23. Februar, 23 Uhr als Parkverbotszone ausgewiesen. (kru)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...