Ausstellung: "Tanz!" reist von Zwickau nach Tübingen

Zwickau Die letzte Gelegenheit, die Sonderausstellung "Tanz!" in den Kunstsammlungen Zwickau zu sehen, haben am Sonntagnachmittag rund 40 Interessierte genutzt. Kuratorin Annika Weise führte sie durch die Schau mit Werken von Max Pechstein, in denen er sich mit Tanz und Artistik auf der Bühne und in der Manege auseinandergesetzt hat. Ein Teil dieser in den Kunstsammlungen konzipierten Schau geht nun auf die Reise nach Tübingen.

Allerdings sind aus konservatorischen Gründen nicht alle Blätter dazu geeignet, gleich ein zweites Mal ausgestellt zu werden, sagt Annika Weise. Für die Ausstellung, die in Zwickau um ein Ballettvideo und zahlreiche Spiegel ergänzt wurde, gab es in mehreren Museen Interessenten. In den Kunstsammlungen wird nun die Schau zum Max-Pechstein-Förderpreis vorbereitet. Sie öffnet mit einem Gartenfest und der Preisvergabe am 31. August. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...