Ausstellung zur Ortsgeschichte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Ausstellung "Auf Kohlegrund gebaut" zur Orts-, Kirchen- und Bergbaugeschichte von Bockwa und Oberhohndorf in der Matthäuskirche im Zwickauer Ortsteil Bockwa, Muldestraße 19, zur Orts-, Kirchen- und Bergbaugeschichte von Bockwa und Oberhohndorf ist noch bis 27. November zu sehen. Fotos, Karten und Filme geben Einblicke in die Zeit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Geöffnet ist jeweils von 14 bis 17 Uhr samstags, sonntags und mittwochs. Am 14., 21. und 27. November zeigen außerdem Sascha und Tommy Hippman das Lego-Modell der Matthäuskirche. Es gilt die 2G-Regel. (ja)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.