Ausweichmanöver endet an Leitplanke

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hartenstein.

Auf der Autobahn 72 ist am Donnerstagabend ein 20-Jähriger einem Lkw ausgewichen und landete an der Leitplanke. Darüber informiert die Polizei. Zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost überholte der 20-Jährige einen Sattelzug. Als er auf seiner Höhe war, scherte dieser plötzlich nach links aus. Um eine Kollision zu vermeiden, lenkte der junge Mann seinen Pkw nach links und kollidierte dabei mit der Leitplanke. Der unbekannte Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. (ja)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.