Auto stößt gegen haltenden Bus

Zwickau.

Auf der Parkfläche vor einer Bäckerei an der Freiheitsstraße in Zwickau-Cainsdorf stieß am Dienstag gegen 8 Uhr ein 64-Jähriger mit seinem Mercedes beim Ausparken gegen einen haltenden Bus. Verletzt wurde dabei niemand, sagte Christina Friedrich von der Polizeidirektion Zwickau. Der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. (ja)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...