Auto-Union ließ Zwangsarbeiter schuften

Ein Chemnitzer Professor sagt: Das Unternehmen war tief in das NS-Regime eingebunden. In Zwickau wurden die KZ-Häftlinge besonders gequält.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...