Autofahrer überfährt Hund bei Wendemanöver

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    2
    KTreppil
    15.06.2020

    Die Beschreibung passt leider auf so manches Klischee, was dann doch nicht immer nur Klischee ist. Ebenso wird leider bei dem Unfall am Wochenende in St Egidien ein weiteres Klischee bedient.
    Was den Vorfall in diesem Artikel betrifft, schlimm und traurig für den Hund und dessen Besitzer. Ob der Fahrer wenigstens ein spielendes Kind gesehen hätte?