Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Autos stoßen in Zwickau zusammen: Frau verletzt

Weil ein Autofahrer eine vorfahrtsberechtigte Autofahrerin missachtet hat, prallten ihre Pkw aufeinander. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Zwickau.

Zwei Autos sind am Donnerstagnachmittag in Marienthal zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau verletzt. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Freitag mitteilte, fuhr ein Skoda-Fahrer (62) am Donnerstag gegen 16.50 Uhr von der Steinpleißer Straße auf den Virchowplatz. Er wollte von dort nach links auf die Heinrich-Braun-Straße abbiegen. Dabei missachtete er jedoch nach Polizeiangaben eine bevorrechtigte Opel-Fahrerin (46), die auf der Heinrich-Braun-Straße unterwegs war. Die Autos stießen dadurch zusammen. Durch den Aufprall wurde die Opelfahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. (em)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren