Ballon legt 600 Kilometer zurück

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Langenhessen.

Einen besonderen Fund hat Fotograf Carol Scholz am Sonntag in einem Weizenfeld in Langenhessen nahe dem Feuerlöschteich der Firma Winkle Polsterbetten gemacht. Eigentlich war der 60-Jährige auf Fotopirsch, um Schmetterlinge vor die Kamera zu bekommen. Doch er fand die Reste eines Ballons samt Karte. Gestartet worden war er bei einem Sommerfest der Kindereinrichtung von Geroldswil, einer Gemeinde im Schweizer Kanton Zürich. "Nach über 600 Kilometern ist ihm dann die Luft ausgegangen." Zofia und ihr Bruder Bruno bekommen jetzt Nachricht aus Langenhessen. (rdl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.