Beat-Archiv wird 30 Jahre alt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Das Glauchauer Beat-Archiv wird am 3. Oktober 30 Jahre alt. Betreiber und Besitzer Edmund Thielow, der bereits angekündigt hatte, sich Ende des Jahres zurückziehen zu wollen, zeigt noch bis zum 30. November eine Ausstellung mit einer Zusammenfassung in Bild und Video. Zu sehen ist die Schau in Glauchau am Markt 20, Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr. Am 15. Oktober wird es zwischen 9 und 12 Uhr einen Tonträgerflohmarkt im Beat-Archiv geben. Thielow hat in den 30 Jahren des Bestehens unter anderem zwölf internationale Beatles-Fan-Conventions organisiert und mehrere Fan-Aktionen ins Leben gerufen. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.