Besucherzahlen stabil

Bisher waren 89.000 Gäste im Tierpark Hirschfeld

Hirschfeld.

Zufrieden ist die Gemeinde Hirschfeld mit den aktuellen Besucherzahlen in ihrem Tierpark. Bürgermeister Rainer Pampel (parteilos) sagte am Dienstag vor Gemeinderäten, dass bis zum Stichtag 31. August in diesem Jahr bereits rund 89.000 Gäste Eintritt in den Park bezahlt haben.

Für ihren Haushaltsplan rechnet die Gemeinde mit jährlich rund 100.000 Besuchern - damit liegen die aktuellen Zahlen über dem Plan. Im Vergleich zum vorangegangenen Jahr ist der Gästeandrang nahezu stabil geblieben. Allerdings hat sich der heiße Sommer bemerkbar gemacht. Denn während die erste Jahreshälfte 2018 mit rund 65.000 Gästen besser besucht war als noch 2017 (rund 60.000), glichen sich die Zahlen über den heißen Sommer wieder an.

Auf dem Gelände wird nach wie vor auch gebaut. In Arbeit sind beispielsweise die Wege - derzeit die Strecke von den Nasenbären hin zu den Polarfüchsen. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...