Betrug - Die Masche mit dem Gewinnversprechen

Thurm.

Erneut haben Trickbetrüger versucht, arglosen Leuten mit einem falschen Gewinnversprechen Geld abzuluchsen. Am Dienstag gegen 10 Uhr erhielt eine 62-Jährige in Thurm telefonisch die Mitteilung über einen angeblichen Gewinn eines fünfstelligen Geldbetrages. Um diesen zu erhalten, sollte sie Guthabenkarten im Wert von 800 Euro erwerben und die Codes übermitteln. Dies tat die Dame nicht, da sie hinter dem Anruf einen Betrug vermutete. Zu einem Schaden kam es nicht. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...