Betrugsmasche - Der fiese Trick mit dem Lottogewinn

Wilkau-Haßlau.

Einer 76-Jährigen aus Wilkau-Haßlau ist am Donnerstagvormittag telefonisch mitgeteilt worden, dass sie angeblich einen fünfstelligen Betrag im Lotto gewonnen habe. Sie sollte für den Transport des Geldes jedoch einen niedrigen vierstelligen Betrag in Form von Guthabenkarten bezahlen. Als die Seniorin die vielen Karten kaufen wollte, wurde sie allerdings von einem aufmerksamen Mitarbeiter des Marktes auf die Betrugsmasche angesprochen und ließ glücklicherweise vom Kauf ab. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...