Briefwahl in Zwickau ab Montag möglich

Zwickau.

Das Briefwahlbüro der Stadt Zwickau hat ab Montag geöffnet. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Ebenfalls ab Montag werden auch die Wahlbenachrichtigungen verschickt. Wer Briefwahl beantragen möchte, muss darauf achten, dass seine Unterlagen rechtzeitig zum Wahltag 20. September bis spätestens 18 Uhr bei der Stadtverwaltung eingegangen sein muss.

Am 20. September stehen insgesamt fünf Kandidaten zur Wahl: Kathrin Köhler (CDU), Andreas Gerold (AfD), Ute Manuela Brückner (Die Linke), Constance Arndt (BfZ) und Michael Jakob (Einzelbewerber). Sollte keiner der Bewerber die absolute Mehrheit der Stimmen erreichen, findet am 11. Oktober der zweite Wahlgang statt. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.