Bürgerheft wurde aktualisiert

Informationen aus Zwickau zusammengefasst

Zwickau.

Im Bürgerservice im Zwickauer Rathaus sowie in Kürze auch in zahlreichen anderen Ämtern und Einrichtungen liegt ab sofort das neue "Bürgerheft 2020" zur kostenfreien Mitnahme aus. Das sagte Heinke Reinke von der Pressestelle der Stadtverwaltung. Alle wichtigen Informationen zu Verwaltung, Politik, Dienstleistungen und Kontakten wurden aktualisiert, sagte sie. Neu in dieser Ausgabe ist ein Lageplan zu den verschiedenen Dienststellen im Verwaltungszentrum in der Werdauer Straße 62. Und auch der Stadtplan in der Mitte des Heftes wurde mit einer neueren Version ausgetauscht.

Die A-5-Broschüre hält auch in diesem Jahr wieder eine kleine Auswahl und besondere Empfehlungen an Veranstaltungs- und Ausflugstipps für Jedermann bereit. Freuen können sich Einheimische und Gäste auf Altbewährtes wie das Zwickauer Stadtfest und das Historische Markttreiben, aber auch auf Neues wie das Bierfestival und das Weinfest in der Zwickau Innenstadt, heißt es. Als besonderes öffentlichkeitswirksames Ereignis 2020 wird auf das Jahr der Industriekultur im Freistaat Sachsen mit der 4. Sächsischen Landesausstellung als Höhepunkt hingewiesen. "Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen" lautet der Titel der Zentralausstellung, die vom 25. April bis zum 1. November im Audi-Bau in Zwickau zu sehen is.

Da sich immer wieder Änderungen ergeben können, wird auch auf die Internetseiten der Stadtverwaltung verwiesen. Genutzt werden könne ebenso das Bürgertelefon unter Telefon 0375 830, sagte Heike Reinke. (ja)www.zwickau.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.