Bundesstraße 93 ab Mitte Dezember frei

Wilkau-Haßlau.

Die Bundesstraße93 in Wilkau-Haßlau soll ab dem 15. Dezember wieder frei befahrbar sein. Das kündigte Bürgermeister Stefan Feustel (CDU) an. Dann sollen sowohl die Verlegung der Gas- leitung an der Muldebrücke als auch die Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke im Ortsteil Silberstraße beendet sein. Die Sanierung der Gewölbebrücke in Silberstraße ist bereits weitgehend angeschlossen. Derzeit werden noch Leitungen verlegt. Für Unmut sorgt auch weiterhin die Ampelregelung an der Muldebrücke. Da nur jeweils eine der drei einmündenden Straßen freigegeben wird, bilden sich dort Staus. Das, so Feustel, sei derzeit unvermeidbar. Die Alternative wäre eine Vollsperrung gewesen. Er empfiehlt den ortskundigen Autofahrern, die Baustelle unter anderem über die Brauereistraße zu umfahren. (nkd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.