Busse in Stenn werden umgeleitet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stenn.

Die Juri-Gagarin-Straße im Lichtentanner Ortsteil Stenn wird von Montag an bis voraussichtlich 16. Juli aufgrund der Erneuerung eines Trinkwasserhausanschlusses zwischen Plauener Straße und Feuerwehr für den Fahrverkehr voll gesperrt. In beiden Richtungen werden die Buslinie 26 und 29 über die Plauener Straße (B 173) und die Stenner Straße umgeleitet. Das teilten die Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau mit. Die Haltestellen "Stenn, Heinrich-Heine-Straße" können nicht bedient werden. Die Haltestellen "Stenn, Feuerwehr" werden an die Kreuzung J.-Gagarin-Straße/An der Kirche nach der Schule verlegt. Die Haltestelle "Hauptstraße" stadteinwärts wird an die Haltestelle auf der B 173 verlegt. (kru)www.nahverkehr-zwickau.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.