Clara Schumann als Briefmarke

Besonderes Geschenk zum200. Geburtstag

Zwickau/Leipzig.

Das Bundesministerium der Finanzen hat eine Briefmarke zu "200. Geburtstag Clara Schumann" herausgegeben. Finanzstaatssekretär Werner Gatzer stellt sie am heutigen Dienstag in Leipzig vor. "Clara Schumanns Werdegang ist beispiellos. Sie war mehr als Pianistin und Ehefrau Robert Schumanns. Als Komponistin, Herausgeberin, Geschäftsfrau und achtfache Mutter, zeichnet sich das Bild einer bedeutenden Künstlerin des 19. Jahrhunderts", so Gregor Nowak vom Schumann-Haus Leipzig. (heha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...