Deckplatte 65 Meter weit geschleudert

Zwickau.

Nicht auf die Zigaretten sondern auf das Geld abgesehen hatten es jene Täter, die in der Nacht zum Montag im Zwickauer Stadtteil Marienthal einen Zigarettenautomaten in die Luft gejagt haben. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Explosion kurz nach Mitternacht auf der Waldstraße. Durch die Wucht wurde die Deckplatte des Automaten 65 Meter weit geschleudert, die Zigarettenpackungen verteilten sich auf der ganzen Straße. Die Täter flüchteten mit der Geldkassette. Über die Schadenshöhe ist bislang nichts bekannt. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.