Der "Wandel der Zeit" wird in der Domhofgalerie erlebbar

Die Zwickauer Künstlergruppe carbo fossilis - im Bild Brigitte Stoye und Gabi Weber - zeigt ab Sonntag bis 1. Dezember in der Galerie am Domhof die Ausstellung "Im Wandel der Zeit". Es ist nicht nur eine repräsentative Auswahl von Arbeiten der aktuellen Mitglieder der Gruppe, sondern bietet auch einen Einblick in die Vergangenheit. Denn bisher nicht oder nur selten gezeigte Werke von ehemaligen Mitgliedern und den künstlerischen Leitern verweisen zurück bis zu den Anfängen der Gruppe vor rund 60 Jahren. Die Gruppe carbo fossilis versteht sich als eine Interessengemeinschaft von künstlerisch tätigen und kunstinteressierten Personen. Im Mittelpunkt steht dabei das künstlerische Arbeiten. Priorität hat der eigene kreative Gestaltungswille. Das Streben gilt der Bewahrung menschlicher Würde und künstlerischer Freiheit. Gleichzeitig wird im Kabinett der Domhofgalerie die Ausstellung "Schwarz und Weiß" mit Fotografien des Fotoclubs Zwickau gezeigt. Die Ausstellung "Im Wandel der Zeit" wird am Sonntag um 11 Uhr eröffnet. Nach der Begrüßung durch Galerieleiterin Alexandra Hortenbach spricht Maler, Grafiker und Kulturwissenschaftler Jürgen Szajny eine Laudatio. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...