Deutlicher Anstieg bei Neuinfektionen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Anzahl der Neuinfektionen im Landkreis Zwickau ist deutlich angestiegen. Nach Angaben des Landratsamtes wurden am Mittwoch 53 Neuinfektionen gemeldet. Am Dienstag meldete das Amt bereits die relativ hohe Zahl von 33 Neuinfektionen. In der Sieben-Tage-Inzidenz, die angibt, wie viele Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis verzeichnet wurden, schlagen sich die Neuinfektionen bislang nur bedingt nieder. Von Dienstag auf Mittwoch stieg der Inzidenzwert von 21,8 auf 27,6. Um langfristig unter dem Inzidenz-Schwellenwert von 35 zu bleiben, dürften an sieben Tagen in Folge im Schnitt nicht mehr als 15 Neuinfektionen auftreten. Meldungen über neue Todesfälle gab es am Mittwoch nicht. 164 Bewohner des Landkreises gelten als aktiv infiziert. (ael)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.