Die Falschmünzer von Zwickau

Akte Westsachsen Die "Freie Presse" blickt auf spektakuläre Verbrechen aus der Vergangenheit im Raum Zwickau zurück. Teil 13: 1860 tauchten zahlreiche falsche Taler-Stücke auf dem Markt auf - der größte sächsische Geldfälscherskandal des 19. Jahrhunderts geht auf Zwickauer zurück.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.