Dienstältester Simson-Händler startet neu durch

Die Flut hat Harry Windischs Werkstatt zum dritten Mal zerstört - Eigentlich wollte der 80-Jährige aufgeben

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    gelöschter Nutzer
    27.06.2013

    Aller guten Dinge sind Drei. Viel Glück und alles Gute, alter Knabe.
    Einen Riesendank an die Helfer!!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...