Drei Verletzte nach Auseinandersetzung in Bar

Zwickau. Drei Personen sind bei einer Auseinandersetzung in einer Bar an der Römerstraße in Zwickau verletzt worden. In der Nacht vom Samstag zum Sonntag schlugen ein Libyer (20) und eine bislang unbekannte Person mit leeren Bierflaschen auf den Betreiber (20) des Lokals und einen 21-jährigen Gast türkischer Herkunft ein. Beide wurden leicht verletzt. Ein weiterer 18-jähriger Gast aus Somalia erlitt bei der Auseinandersetzung eine Schnittwunde am Kopf kam in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...