Drei Wildschweine sorgen für Unfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Langenweißbach.

Auf der Schneeberger Straße (Bundesstraße 93) im Langenweißbacher Ortsteil Weißbach ist am Mittwochfrüh ein Lada mit Wildschweinen kollidiert. Das sagte ein Polizeisprecher. Ein 59-Jähriger war mit seinem Lada in Richtung Aue unterwegs. Kurz vor dem Kretschamweg rannten plötzlich drei Wildschweine von links auf die Straße. Beim Zusammenstoß mit den Tieren kam der Lada-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und erst im Seitengraben zum Stehen. Dabei wurde der Mann leicht verletzt, am Auto entstand rund 5000 Euro Sachschaden, es musste vom Unfallort abgeschleppt werden. Die Polizei wiest in diesem Zusammenhang ausdrücklich daruf hin, dass es nach der Umstellung auf die Winterzeit in der Dämmerung wieder verstärkt zu Wildunfällen kommt. Besondere Vorsicht wird daher angeraten. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.