Dreiste Diebe montieren Deutschland-Schild am Mosel-Tunnel ab

Offensichtlich im Schutzder Dunkelheit der Nacht haben dreiste Diebe das immerhin ein mal ein Meter große Deutschland-Schild am südlichen Portal des Mosel-Tunnels in Richtung Meerane (B 93) abmontiert. Wie die Polizei mitteilte, wurde der ungewöhnliche Diebstahl am frühen Samstagabend gemeldet. Das Deutschlandwappen war bisher direkt mit dem sächsischen Wappen angebracht. Der Stehlschaden beläuft sich dem Polizeisprecher zufolge auf etwa 200 Euro. Die Ermittler suchen nun Zeugen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder verdächtige Personen im dortigen Umfeld beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden. (jwa)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.