DRK sucht dringend Blutspender

Zwickau.

Der Blutspendedienst sucht Spender. Derzeit sei die Versorgung der Patienten noch auf einem sehr niedrigen Niveau gesichert, so Torsten Tonn, der medizinische Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes. Sollten in den kommenden Tagen zu wenige Blutspenden eingehen, wäre die Versorgung innerhalb kurzer Zeit nicht mehr lückenlos abgesichert. Spendewillige werden deshalb gebeten, sich im Internet oder über die kostenfreie Hotline zu informieren. Eine Möglichkeit zum Spenden gibt es am heutigen Dienstag ab 15 Uhr in der Dittesschule, Leipziger Straße 107 in Zwickau. (trhe)www.blutspende.de

Telefon 0800 1194911


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.