Einbrecher scheitern an der Eingangstür

Zwickau.

Ohne Beute mussten Einbrecher wieder abziehen, die am Wochenende den Versuch unternommen haben, in einen Supermarkt in der Reichenbacher Straße in Zwickau einzudringen. Sie scheiterten an der doppelt verglasten Eingangstür. Die wurde zwar auf einer Fläche von 60 x 110 Zentimeter beschädigt, hielt aber stand. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Montag, 6 Uhr. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 1000 Euro (hpk)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.