Einbruch in Pflegeeinrichtung

Zwickau.

Gewaltsam sind Unbekannte zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in die Räumlichkeiten einer Pflegeeinrichtung an der Äußeren Plauenschen Straße in Zwickau eingebrochen. Das sagte Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion. Die Täter entwendeten aus einem Büro einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Außerdem brachen sie den Münzautomaten einer Waschmaschine auf. Wie viel Bargeld die Unbekannten daraus erbeuten konnten, ist noch nicht bekannt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. (ja)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.