Einbrüche - Erneut mehrere Autos aufgebrochen

Zwickau.

Wie schon am Wochenende, so haben Unbekannte in den vergangenen Tagen in Zwickau erneut mehrere Autos aufgebrochen und aus dem Innenraum Gegenstände gestohlen. In der Zeit von Mittwoch, 15.30 Uhr, bis Donnerstagmorgen wurden insgesamt fünf Fahrzeuge im Stadtgebiet angegriffen. Durch das gewaltsame Eindringen in die Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1150 Euro. Aus einem VW Golf, der an der Hegelstraße stand, wurde eine Geldbörse mit 110 Euro Bargeld entwendet. Ein an der gleichen Straße abgestellter Toyota wurde ebenfalls gewaltsam geöffnet und durchsucht. Mitgenommen haben die Täter jedoch nichts. Ebenfalls ohne Entwendungsschaden blieb der Einbruch in einen Škoda, der an der Robert-Blum-Straße geparkt war. Aus einem Audi am Römerplatz wurde eine Tüte mit Bastlerbedarf und aus einem Renault an der Brunnenstraße ein Rucksack im Wert von 50 Euro entwendet. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...