Eis-Quiz beim Pleißelauf

Zufriedene Gastgeber hat am Sonntagnachmittag die diesjährige Auflage des Pleißelaufes im Werdauer Ortsteil Langenhessen gesehen. "Mit mehr als 40 teilnehmenden Leuten ist das schon eine gelungene Geschichte, auch wenn wir unser traditionelles Brückenfest ausfallen lassen mussten", sagte René Riemer, der Chef des veranstaltenden Dorfclubs, der auch für die Eis-Station speziell für die jüngeren Teilnehmer unterhalb der Brücke in der Kirchschulstraße verantwortlich war. Kathrein Lenz und Sabrina Hopf (von rechts) stellten hier eine Märchen-Frage, für die richtige Antwort gab es einen Eisbecher. Diese Station weckte übrigens auch das Interesse von Langenhessens Ortsvorsteherin Jana Russ (Unabhängige Liste/links), die links und rechts der Laufstrecke unter anderem viel Müll und jede Menge Wildwuchs feststellte. (tmp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.