Erlebnisbad - Einnahmen höher als geplant

Der heiße und trockene Sommer hat dem Hartensteiner Erlebnisbad eine gute Saison beschert. Bürgermeister Andreas Steiner (parteilos) informiert, dass 33.000 Euro Einnahmen geplant gewesen seien. "Jetzt rechnen wir mit knapp 50.000Euro", sagt er. Allerdings habe man durch die vielen Gäste auch höhere Aufwendungen gehabt. Bei dem gegenwärtigen spätsommerlichen Wetter ist die Einrichtung noch geöffnet. (vim)

0Kommentare Kommentar schreiben