Erneut Einbruch in Einfamilienhaus

Zwickau.

Unbekannte Täter sind erneut in ein Einfamilienhaus in Zwickau eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Täter am 24. Dezember in der Zeit zwischen 14 und 16.30 Uhr durch das Aufbrechen eines Fensters ins unbewohnte Einfamilienhaus an der Bahnstraße ein. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde zwar nichts entwendet, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Die Kripo sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder Beobachtungen gemacht haben. Damit reißt die Einbruchserie in Einfamilienhäusern nicht ab. Erst in der vergangenen Woche hatte die Polizei mehrere Einbrüche gemeldet. So war es Tätern gelungen, aus einem Einfamilienhaus an der Pöhlauer Straße Bargeld im niedrigen fünfstelligen Bereich zu entwenden. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...