Fahrerflucht - VW fährt Radfahrer um - und davon

Zwickau.

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der bereits am Abend des 9. Juni einen Radler in Zwickau umgefahren hat. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Montag auf Anfrage der "Freien Presse" bestätigte, hatte der VW von der Kreisigstraße kommend den Dr.-Friedrichs-Ring in Richtung Schumannplatz überquert. Dabei kollidierte er mit dem 58-jährigen Radfahrer, der den Dr.-Friedrichs-Ring in Richtung B 93 befuhr. Anschließend flüchtete er. Der Radfahrer, der gestürzt war, musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Sein Fahrrad wurde sichergestellt und zum Zwickauer Revier transportiert. Noch in derselben Nacht erschien der Mann dort und holte sein Rad wieder ab. "Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern an", sagte ein Polizeisprecher. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...