Fahrt endet an Hauswand

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Crinitzberg.

10.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch im Crinitzberger Ortsteil Bärenwalde. Eine 32-jährige Nissan-Fahrerin befuhr die S 277 in Richtung Rothenkirchen. Dabei verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hauswand, sagte Polizeisprecher Christian Schünemann. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Nissan war danach allerdings nicht mehr fahr- bereit und musste abgeschleppt werden. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.