Feldstraße ab Montag voll gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fahrbahninstandsetzung dauert bis zu zwei Wochen

Zwickau.

Auf der Feldstraße in der Ortslage Cainsdorf sind ab Montag im Bereich der Hausgrundstücke 27 und 29 dringend notwendige Fahrbahninstandsetzungsarbeiten vorgesehen. Infolge extremer Asphaltverwerfungen musste der Bereich bereits abgesperrt werden. Seitdem kommt es regelmäßig zum Überfahren des Gehwegbereiches. Darüber informiert das Tiefbauamt der Stadt Zwickau. Zur Gefahrenabwehr und Vermeidung einer Absperrung über den Winter sei beabsichtigt, die Fahrbahn in diesem Bereich auf einer Länge von circa 30 Metern möglichst zügig instand zu setzen. Dabei soll der aufgeworfene und ausgebrochene Fahrbahnbelag durch neuen Asphaltbeton ersetzt werden. Die Arbeiten werden in Abhängigkeit der Witterung maximal zwei Wochen andauern, heißt es. Die Instandsetzungsarbeiten machen eine Vollsperrung erforderlich. Die Wilkauer Straße, die Cainsdorfer Hauptstraße und die Kirchstraße sollen als Umfahrung genutzt werden. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.