Ferngas - Alte Leitungen werden erneuert

Zwickau.

Die Landesdirektion hat Baurecht für das Auswechseln von alten Ferngasleitungen zwischen Zwickau und Leipzig erteilt. Das teilte die Behörde am Montag mit. Der private Vorhabensträger Ontras könne somit anfangen. 13 der insgesamt 70 Kilometer langen Strecke befinden sich im Landkreis Zwickau und führen im Zwickauer Stadtgebiet in den Ortsteil Niederhohndorf. Die in den Jahren 1957 bis 1964 verlegten Gasleitungen weisen teils erhebliche Schäden auf. Eine Prüfung ergab, dass das Auswechseln zu keinen erheblichen Beeinträchtigungen der Natur führen würde, vor allem die Schutzgebiete seien nur am Rande betroffen. Um die Versorgung nicht unterbrechen zu müssen, soll das Vorhaben in zwölf Bauabschnitte aufgeteilt werden. (ael)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...