Feuerlöschwesen wird dokumentiert

Zwickau.

Das Feuerwehramt will die Entstehung und Entwicklung des Feuerlöschwesens in der Stadt Zwickau aufarbeiten und darstellen. Das sagte Rathaussprecher Mathias Merz. Die Berufsfeuerwehr bitte daher die Zwickauerinnen und Zwickauer um Mithilfe. Gesucht werden historische Materialien und Dokumente zur Berufsfeuerwehr, insbesondere aus der Zeit des 19. Jahrhunderts bis hin zum Jahr 1970. In Frage kommen beispielsweise altes Bildmaterial, historische Schriften und Drucke oder Ausrüstungsgegenstände. Wer solche Materialien besitzt, kann sich an Lutz Rose von der Berufsfeuerwehr telefonisch unter 0375 44783713 oder per E-Mail wenden. (ja)lutz.rose@zwickau.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.