Feuerwehramt testet Sirenen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Das Feuerwehramt Zwickau führt am Mittwoch einen kleinen Warntag durch. Ab 15 Uhr sollen unter anderem die 37 Sirenen getestet werden. Das teilte Stadtsprecher Mathias Merz mit. Um 15 Uhr ertönt das Signal für die Warnung der Bevölkerung: ein einminütiger, auf- und abschwellender Heulton. Von den 19 elektronischen Anlagen, die vor allem in der Nähe der Mulde installiert sind, ist danach eine Sprachansage zu hören. Gegen 15.15 Uhr wird mit einem durchgehenden Heulton "Entwarnung" gegeben. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.