Fiedler und Folkgitarristin auf der Bühne

Mit Scottish Folk sind die "Tage der keltischen Musik" des Vereins Liederbuch Zwickau zu Ende gegangen. Das Konzert von Ryan Young & Jenn Butterworth im Kultursaal "Kleine Bühne" des "il Tavolino" in Eckersbach bildete am Sonntag den Abschluss der kleinen Reihe. Die Resonanz kann sich sehen lassen. "The Henry Girls und Gwennyn liefen sehr gut. Die Henry Girls sind ja eine gut eingeführte Band. Auch Gwennyn hat ganz schön gezogen, obwohl sie erst einmal in der Region war, vor einigen Jahren im Malzhaus beim Folkherbst. Damit hatten wir zwei richtige Zugpferde", freut sich Andreas Voigt, Geschäftsführer des Liederbuch-Vereins. "Bei Lisa Canny hätten es gern ein bisschen mehr Besucher sein können. Aber letztendlich sind wir zufrieden." Derartige Themenwochen könnte es auch in Zukunft geben. "Wenn es zusammenkommt. Diesmal hat es halt gut gepasst", meint Voigt. Nächster Termin: Am Freitagabend spielt Manfred Maurenbrecher im "il Tavolino". (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...