Finanzierung - Naturbad-Pläne liegen auf Eis

Lichtenstein.

Die Pläne für die Schaffung eines Naturbades im Gelände des früheren Lichtensteiner Freibades sind bis Anfang 2019 in der Warteschleife. Das teilte Bürgermeister Thomas Nordheim (Freie Wähler) mit. "Das Förderprogramm ist 21-fach überzeichnet", sagte Nordheim. Deshalb sei das Verfahren vorerst angehalten worden, da das verantwortliche Bundesbauministerium auch noch eine Aufstockung der Mittel prüfen wolle. Eine Entscheidung wurde für Januar oder Februar angekündigt. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...